Über mich


Mein Name ist Susanne, ich bin 49 Jahre jung und wohne mit meinen beiden Töchtern in Neuwied/Heimbach-Weis.


Fo(u)r Dogs and Me - wie alles begann:

Im Januar 2018 begleiteten meine Schwester Nicole und ich einen Futterspendentransport in ein ungarisches Tierheim. Diese Fahrt hat mein Leben geprägt und komplett verändert: Wie das Schicksal es wollte, verliebte ich mich (und umgekehrt wohl auch) in eine kleine Hundedame die mich von Anfang an hartnäckig auf Schritt und Tritt verfolgte...

So kam Susie mit nach Deutschland - und die Dinge nahmen ihren Lauf...

Bei unserem eigentlichen Impftermin stellte sich heraus, dass kleine blinde Passagiere in Susies Bauch mit eingereist waren. Wir bereiteten uns auf unser neues "Abenteuer" vor und beobachteten gespannt Susies Entwicklung während ihrer Schwangerschaft.


Da wir Susie ja auch erst einige Wochen kannten, war es aufregend und wundervoll, mitzuerleben, wie sie uns vertraute, unsere Nähe suchte und sich bei uns geborgen fühlte. Dicht angekuschelt konnten wir dann irgendwann die Welpenbewegungen in ihrem Bauch spüren: es war toll!!!


Durch ein Röntgenbild in der Tierklinik konnten wir uns darauf einstellen, dass sich 6 Welpen im Inneren von Susie tummelten.

Im März brachte Susie - zum Glück ohne Probleme - ihre Babies zur Welt, das war mit das Beste, was ich außer den Geburten meiner eigenen Kinder je erlebt habe.

In den kommenden 8 Wochen wurde täglich 6 x gewogen, 6 x notiert, beobachtet, fotografiert, gefilmt, geschmust, gelacht, geputzt, umgeräumt und der Entwicklung der Welpen angepasst. Natürlich taten wir alles, um die Kleinen an Menschen, Geräusche und Alltagssituationen zu gewöhnen. 

Unser einziges Mädchen, Elli, die alle Brüder auf Trapp hielt, zog als Erste in ihre neue Familie. 2 Tage später gaben wir Teddy in ebenfalls liebevolle Hände und kurz darauf auch den kleinen Snow, er ist sehr gut aufgehoben und heißt nun Bommel.


Aber das Schicksal wollte es so, dass nicht nur Susie bei uns blieb, sondern auch Twix, Charlie und Blue. So leben meine Töchter und ich nun mit einem echten Familienrudel als Familie zusammen. 

4 Hunde (four dogs) hört sich für viele Menschen erstmal anstrengend, teuer, nerven- und zeitaufwändig an, für mich und meine Töchter bedeutet es aber vor allem eine 4-fache Bereicherung, und sie sind einfach nicht mehr wegzudenken!



Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was Du Dir vertraut gemacht hast.

(Antoine de Saint-Exupéry, "Der kleine Prinz")