Kynologie - die Lehre der Hunde

Wissen ist Macht.


Da ich meinen Job als Hundemama sehr liebe und der Verantwortung gerecht sein möchte, bilde ich mich stets in Kynologie weiter.


Meine Hunde-Bibel ist die kynologische Fachlektüre "Hundeverstand" von John Bradshaw.

hundeverstand
hundeverstand
81uOGzfDIaL
81uOGzfDIaL

"Damit Hunde ein maßgeblicher Bestandteil des menschlichen Lebens bleiben, so wie sie es während der letzten zehn Jahrtausenden waren, müssen unbedingt die beiden neuralgischen Hauptpunkte von fehlgeleiteter Zucht und schlechtem Verständnis der Hundepsychologie gezielt angegangen werden.

Meine Hoffnung ist, dass dieses Buch einen Beitrag zu diesem Ziel leisten wird".

- John Bradshaw, Hundeverstand


So wissenschaftlich (manchmal muss man schon den ein oder anderen Satz 2-3x lesen) dieses Buch geschrieben ist, so eröffnet es einen neuen Blick auf den oder die eigenen Hunde. Während des Lesens, war mir schon klar, dass dieses Buch eigentlich ein MUSS für jeden Hundehalter ist. Das letzte Kapitel gab mir dann den Rest...


Der Autor spricht wichtige Tatsachen an, aus seiner Sicht verschiedene Missstände, aber auch, wie man versuchen könnte, diese zu beheben. Es hat mich so bewegt, weil es ganz entscheidene Faktoren sind, die angesprochen werden, weshalb Hunde in der momentanen Zeit nicht den Stellenwert haben, den sie verdienen, was mich persönlich zum heulen gebracht hat.


Es ist grausam und erschütternd, was Menschen im Laufe der Jahre aus dem Hund gemacht haben, bzw. wie immer noch mit ihnen umgegangen wird. Es macht mich umso wütender, wenn sich einfach mal so ein Hund ins Haus geholt wird und dieser muss dann noch perfekt funktionieren, perfekt aussehen, wie ein komfortables Sofa.


Deshalb spricht mir John Bradshaw im letzten Kapitel so sehr aus der Seele.


Allerdings macht es mich auch stolz zu wissen, und das Buch hat es nochmal bestätigt, dass ich 6 kleinen Welpen einen ganz wichtigen Start ins Leben gegeben habe und sie heute ganz tolle erwachsene Hunde geworden sind.

Allein dieser Gedanke lässt mich schon wieder heulen.


Ich handele außerdem nach der Philosophie von Eva Windisch:

https://www.mithundensein.com


Eva ist meine Mentorin und steht mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Dieses Jahr hatte ich regelmäßig die Möglichkeit, bei Evas Kursen zu assistieren und hospitieren. Seit Juli bin ich als mitarbeitende Azubine auf Evas Homepage zu finden.


Seriöse kynologische Buchempfehlungen bekommen Sie bei meiner lieben Freundin und Kollegin Kathi Schäfer

https://www.hundemaxx.de/Unsere-Stores/Store-Kassel/

Wärmstens kann ich Ihnen grundsätzlich die Bücher von Bela F. Wolf als Lektüre empfehlen!