Hundeverhalten an der Leine


Es gibt immer Gründe, weshalb Hunde an der Leine sich in bestimmten Situationen entsprechend verhalten.


Wer diese Gründe nicht kennt, sollte erstmal keine Vorurteile haben und leider wie sooft, den Hund/die Hunde, als grundsätzlich aggressiv oder "unerzogen" abwerten.

Oder den Halter als augenscheinlich

"den Hund nicht im Griff zuhaben" bewerten.


Es gibt auch Hunde, die eine gute Kinderstube genossen haben und trotzdem mit einigen Situationen Probleme haben (da spreche ich aus eigenen Erfahrungen).


Hunde nehmen nunmal unsere Welt anders wahr und es liegt an UNS Menschen, an UNSERER Verantwortung ihnen gegenüber, sie OHNE Angst, Verunsicherungen und Misstrauen durch diese/unsere Menschenwelt zu begleiten.


Daher wünsche ich mir mehr Toleranz und Interesse an der Aufklärung für und über das Hundewesen. Respekt und Anerkennung für Menschen, die dies schon versuchen und für die, die es unterstützen.

Danke fürs Lesen🌻